Wintergartenumbau

Ein neuer Wintergarten soll her!

Nachdem der alte Wintergarten abgebaut und entsorgt wurde, geht es an das aufstellen der neuen Konstruktion. Sobald diese ausgerichtet wurde, können die Anschlussarbeiten beginnen.

 Wintergartenkonstruktion

 

Nun werden auf der Konstruktion Dicht- und Auflagegummies für die Glasfassade angebracht. Im Anschluss können die ersten Dachgläser mit dem Kran aufgelegt werden (Im Bild unten link, Meister Christian nimmt die Gläser entgegen). Alle Fenster sind natürlich Dreifach-Isolierglas mit VSG/ESG Sicherheitsgläsern. Die Scheiben werden mittels Klemm- und Abdeckprofilen fest an der Konstruktion gehalten.

  

 

Ein Blick nach innen zeigt, dass die Fassade dicht ist und alle Fenster richtig sitzen. Draußen friert es und auf der äußeren Scheibe haben sich Eisblumen gebildet, im inneren ist es schön warm! Der Zugang zum Rest des Hauses bekommt ebenfalls neue Massivholz Türen in Eiche, geölt. Die Türelemente sind mit Tectus-Bändern und Magnetfallenschloss ausgestattet, damit stumm einschlagend und wurden flächenbündig mit der Schattenfuge zur Wand eingebaut.

  

 

Der Wintergarten ist fertig!

Die Fassade ist dicht, hält die Wärme drinnen und Kälte draußen. Wir wünschen den Besitzern eine gemütliche Zeit in Ihrem neuen Wintergarten!

 

 


 
 

Kontakt

E-Mail

tischlerei.brandes@t-online.de

Festnetz

+49 5033 7479

Mobil

+49 171 4587103

Fax

+49 5033 7472

 

Bei Frage zu unseren Leistungen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Soziale Netzwerke

Folge uns auf Facebook:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok